Abdecken von einem Tattoo!

Hallo Ihr Lieben!

Ein hübsches Tattoo ist eine echte Zierde. Manchmal jedoch möchten wir die Körperkunst gerne Abdecken.

Sei es die Jugendsünde, eine unbedachte Entscheidung oder aus welchem Grund auch immer, bei manchen Anlässen fühlt man sich ohne das ein oder andere Tattoo vielleicht einfach wohler.

Auch viele Bräute kommen vor Ihrer Hochzeit zu uns, um mit auffälligen Tattoos nicht vom Brautkleid abzulenken! (oder um die Schwiegereltern nicht zu verschrecken 😄)

Sucht ihr auch manchmal nach einer Lösung um euer Tattoo abzudecken? Wir zeigen euch an diesem Beispiel Schritt für Schritt, wie es richtig geht!

Die CamouflageCream einen Ton heller als der eigentliche Hautton auswählen. Etwas stärker auf das Tattoo auftragen, entweder mit Pinsel oder Schwämmchen, wir bevorzugen jedoch die Finger!

Mit einer dunkleren Farbe die abgedeckte Hautpartie an die Hautfarbe anpassen.

FixingPowder dick auftragen und 10 Minuten einwirken lassen, anschließend mit Y/our CamouflageBrush überschüssiges Puder abnehmen.

Bei Bedarf noch etwas korrigieren und schon ist das Tattoo nicht mehr zu sehen!

Wer ein Motiv ausprobieren möchte oder einfach ein temporäres Tattoo haben möchte, kann es mal mit dem Y/our EyePencil versuchen. Mit dem Y/our FixingPowder wird das Ganze haltbar gemacht, so könnt ihr es problemlos den ganzen Tag tragen und dann wie gewohnt abschminken!

Bis zum nächsten Mal! Michelle & Estelle 💕

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.